<  
<<

Das Wendland ist eine der schönsten Gegenden Deutschlands.
Durch Abgeschiedenheit und Randlage an der ehemaligen innerdeutschen Grenze hat sich hier das Ursprüngliche vielfach erhalten.

In der Mitte zwischen Hamburg, Hannover und Berlin, abseits von Hektik und Stress, liegt das Wendland - eine ländliche Gegend am Rande der Lüneburger Heide, der östlichste Zipfel Niedersachsens.

Von der Elbe im Norden bis zur Altmark im Süden zieht sich eine sanfte Hügellandschaft mit üppigen Wäldern, Wiesen und Feldern. Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere, z. B. für Störche und Kraniche.

Ein Besuch lohnt sich.

Entdecken Sie noch unberührte Natur, Rundlingsdörfer, regionale Kunst- und Musikhighlights. Und natürlich die Kulturelle Landpartie.
Eine ideale Gegend zum Reiten und Radfahren und vieles mehr.

Dangenstorf - im Südkreis gelegen, kann mit dem Landgasthof Rieger mit einer exzellenten Küche im Ort aufwarten. Jeweils 10 Kilometer entfernt bieten Lüchow und Salzwedel Einkaufsmöglichkeiten, Kino und preiswerte Gastronomie.